3D-Modellierung mit Kunststoffpulver

SELEKTIVES LASERSINTERN (SLS)


Das selektive Lasersintern SLS ist die ideal Technologie für die Produktion von kleinen Stückzahlen oder von Einzelteilen größerer Modelle, deren Komponenten danach von unserer Testabteilung zusammengebaut und vervollständigt werden.

Bei dieser Art von 3D-Druck werden thermoplastische Pulver (wie zum Beispiel Nylon) verwendet, die auch mit Glas, Aluminium oder anderen Materialien geladen werden können. Diese Technologie ermöglicht Formen herzustellen, die für andere Fertigungsmethoden unmöglich sind und das mit einem guten Maß an Genauigkeit, aber es können nicht immer hohle oder "leere" Teile produziert werden.

Dank der SLS-Technologie können funktionelle und ästhetische Prototypen mit individuell gestalteten, festen und kompakten Oberflächen hergestellt werden.

Verarbeitbare Materialien


Allumide

Diese Art von Aluminium mit metallisch grauer Farbe unterscheidet sich durch ihre hohe Steifheit, das metallische Aussehen und ihre gute Verarbeitbarkeit in der Postproduktionsphase

CarbonMide

Diese Anthrazit schwarze Kohlefaser unterscheidet sich durch eine hervorragende Steifheit und ein gutes Festigkeit-Gewicht-Verhältnis


PA11

Es handelt sich um ein weißes Polyamid, ausgezeichnet für das Lasersintern geeignet, das aus erneuerbaren Rohstoffen wie zum Beispiel Rizinusöl besteht

PA12

Das Polyamid 12 ist aufgrund seiner Flexibilität und seiner mechanischen Qualität eins der meist verwendeten Materialien bei technischen Verarbeitungen


Questo sito fa uso di cookie tecnici per migliorare l’esperienza di navigazione. Può conoscere i dettagli consultando la nostra privacy e cookie policy, in caso contrario è possibile abbandonare il sito. maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi